Anlegen eines Formulars für Kommentare in einer Internetseite mit Ftp-Zugang


Hier sehen sie die beiden Programme zum Anlegen des Kommentarfeldes für Leser.


1.Teil: Kommentare.php:



<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">

<HEAD>

<TITLE>Leserkommentare</TITLE>

<META HTTP-EQUIV="CONTENT-TYPE" CONTENT="text/html; charset=windows-1252">

<META CHARSET= "utf-8">

</HEAD>

<HTML>

<FONT FACE = 'Times New Roman serif'>

<BODY LANG="de-DE" BGCOLOR="#ffffff" DIR="LTR">

<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-left: 1cm; margin-right: 1cm"><FONT COLOR="#000000"><FONT SIZE=6 >

<BR>Leserkommentare<FONT SIZE=5 STYLE="font-size: 20pt" ><BR><BR>

Auf dieser Seite finden Sie Meinungen unserer Leser zu dem Inhalt der hier vorliegenden Internetseite. Auch Ihre Meinung interessiert uns. Sie k&ouml;nnen diese Liste mit einem eigenen Kommentar erg&auml;nzen. Wir bitten, darauf zu achten, dass die Kommentare sachlich sind, keine Beleidigungen enthalten und nicht als Aussagen zur &bdquo;Volksverhetzung&ldquo; gedeutet werden k&ouml;nnen.

</P><FONT SIZE=6><BR><center>

<form method="POST" action="Komment.php">

<p><label> Die vorhandenen Kommentare sind unter dem Eingabefeld.<BR> <BR>

<textarea name="Inhalt" value="" cols="50" rows="15"

maxlength='10000' wrap='soft' size =5 STYLE='font-size: 20pt'></textarea>

</label><BR><BR><input type=submit name=sub value='Kommentar absenden!' size =6 STYLE='font-size: 20pt'></form> </center>

<P STYLE="margin-bottom: 0cm; border-top: none; border-bottom: 1px solid #000000; border-left: 10cm; border-right: 10cm; padding-top: 0cm; padding-bottom: 0.07cm; padding-left: 0cm; padding-right: 0cm"></P>

<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-left: 1cm; margin-right: 1cm"><FONT SIZE=5 STYLE="font-size: 20pt">

<?php

$Kom="Kommentare.txt" ;// in Kommentare.txt werden die Texte abgespeichert

$handle = fopen ($Kom, "r");//Kommentare öffnen

$inhb = fread ($handle, filesize ($Kom));

fclose ($handle);

echo $inhb;

session_start();

$_SESSION["a"] = strlen($inhb);

?>

<BR><BR><BR><BR><BR><BR></P>

</BODY></HTML>


Die rot markierten Zeilen stehen vor dem Kommentarfeld. Diese können Sie Ihren Wünschen entsprechend ändern. Achten Sie auf die Umlaute ä = &auml; , ü= &uuml; , ö=&ouml; .

Die blau markierten Angaben sind Merkmale der Kommentarfeldes. In diesem Fall sind maximal 50 Buchstaben für eine Zeile vorgesehen und in maximal 15 Zeilen können maximal 10000 Buchstaben geschrieben werden.



    2. Teil: Komment.php


<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">

<HEAD>

<TITLE>Leserkommentare</TITLE>

<META HTTP-EQUIV="CONTENT-TYPE" CONTENT="text/html; charset=windows-1252">

<META charset=utf-8">

</HEAD><HTML>

<BODY LANG="de-DE" BGCOLOR="#ffffff" DIR="LTR">

<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-left: 1cm; margin-right: 1cm"><BR><BR>

<FONT COLOR="#000000"><FONT FACE="Times New Roman, serif"><FONT SIZE=7>Leserkommentare<FONT SIZE=5 STYLE="font-size: 20pt">

<P STYLE="margin-bottom: 0cm; border-top: none; border-bottom: 1px solid #000000; border-left: 10cm; border-right: 10cm; padding-top: 0cm; padding-bottom: 0.07cm; padding-left: 0cm; padding-right: 0cm"></P>

<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-left: 1cm; margin-right: 1cm"><BR>

<?php

session_start();

$a = $_SESSION["a"];

$Kom="Kommentare.txt" ;

if (!empty($_POST["sub"]))

{

$_In = $_POST[Inhalt];

if ($a<100000) //Begrenzung auf 100000 Zeichen

{

$handle = fopen ($Kom, "a");//Kommentare öffnen

fwrite ($handle, "\n");

fwrite ($handle, "<BR><BR>Am ". date("d.m.Y")) ;

fwrite ($handle," um" . date("H:i:s")) ;

fwrite ($handle, "\n");

fwrite ($handle, "<BR>");

fwrite ($handle, $_In);

fclose ($handle);

}

}

$handle = fopen ($Kom, "r");//Kommentare öffnen

$inhb = fread ($handle, filesize ($Kom));

fclose ($handle);

echo $inhb;

?>

<BR><BR><BR><BR><BR><BR></P>

</BODY></HTML>


Komment.php wird von Kommentare.php (siehe: action="Komment.php") aufgerufen. Mit Komment.php wird der Kommentar in Kommentare.txt geschrieben. Mit der blau markierten Zeile wird die Länge des Textes in Kommentare.txt auf 100000 Buchstaben beschränkt.


Zur Nutzung der Programme sollten sie diese aus der vorliegenden Seite kopieren (kopieren /einfügen), in eine leere txt-Seite einfügen und anschließend mit den Namen Kommentare.php und Komment.php abspeichern. Sie müssen dann mit einem Ftp-Programm (Filezilla) in das Verzeichnis ihrer html-Seite gebracht werden. Nach Öffnen ihrer html-Seite mit einem txt-Editor werden die folgenden Programmzeilen am Ende (vor</html>) ihrer html-Internetseite eingefügt. Mit diesen Zeilen wird der Kommentarbereich in die html-Seite aufgenommen. Die blauen Angabe legen die Höhe und Breite des Eingabefeldes fest.


<BR><center>

<iframe height="1200" width="1000" scrolling="yes" COLOR="#000000" frameborder="1" src="Kommentare.php">

</iframe>

</center><BR>




Anleitung zum Anlegen einer Bildergalerie